Eppstein

Hessen

Burgschauspieler Eppstein e. V.

It‘s Magic in Eppstein – Wir bringen Burg und Kultur zu Ihnen!

  • Foto: Ralph Bachmann

  • Foto: Ralph Bachmann

  • Foto: Ralph Bachmann

Burgschauspieler Eppstein e. V.

It‘s Magic in Eppstein – Wir bringen Burg und Kultur zu Ihnen!

Die Burgschauspieler Eppstein bestehen aus knapp 130 Mitgliedern zwischen 6 und 89 Jahren und machen sich für ein Miteinander der Generationen stark. Eines ihrer Ziel ist es aber auch, sich mit Hilfe ihrer Erlöse für den Erhalt der Burg Eppstein und der dort ansässigen ältesten Freilichtbühne des Rhein-Main-Gebietes einzusetzen. Die Burg ist somit Mittelpunkt ihres Theaterschaffens und ein sozialer Ort, der Klein und Groß einen wichtigen Platz in der Gemeinschaft gibt.
Die Burgschauspieler bereichern jährlich das Kulturprogramm der Stadt durch die Eröffnung der Burgfestspiele mit einer eigenen Theaterinszenierung, historischen Stadtführungen, einem Weihnachtsmärchen und einer historisch angelegten Walpurgisnacht.

Projekt

Die Burgschauspieler Eppstein möchten eine Alternative zu den nicht stattgefundenen Burgfestspielen des Sommers 2020 bieten. Unter dem Motto: „Wir bringen Burg und Kultur zu Ihnen!“ werden sie gemeinsam an einem Minidrama in Form eines Kurzfilms arbeiten, das sich als Teil eines alternativen Online-Kulturprogramms versteht und etwas Bleibendes für das Jahr 2020 schaffen soll. Die Burgschauspieler werden somit digital sichtbar.

„Wir kennen die Burgschauspieler bereits aus der erste Bewerbungsrunde. Damals erhielten sie die Förderung nicht, denn die Burgspiele werden jährlich aufgeführt und uns fehlte das Neue. Doch Corona hat alles ein bisschen verändert. Mit der Förderung wollen wir ihnen einen positive Impuls geben und sie in ihrem weiteren Tun unterstützen.“
Anna Ruth Hautsch, Jurorin

Über Eppstein

Die Burgstadt Eppstein liegt im südhessischen Main-Taunus-Kreis. Mit ihren fünf Stadtteilen zählt sie rund 14.500 Einwohner*innen. Das Durchschnittsalter der Bevölkerung beträgt 44,3 Jahre. Seit Anfang des 19. Jahrhunderts prägt eine romantische Burgruine, einst Sitz der Herren von Eppstein, das Stadtbild. Von der Burg aus blickt man auf das malerische Alt-Eppstein – mit seinen verwinkelten Gassen und Fachwerkhäusern.