Landin

Brandenburg

Schlosstheater Landin (II) im Dorfverein Landin e. V.

2. Landiner LandKulturTage

  • Foto: Schlosstheater Landin

Schlosstheater Landin

2. Landiner LandKulturTage

Die Theatergruppe Schlosstheater Landin im Dorfverein Landin e. V. wurde Ende 2017 von Roy und Stefanie Blacha gegründet, um Kindern und Jugendlichen aus dem Dorf und den Nachbargemeinden Kultur nahe zu bringen. Die Gruppe besteht zurzeit aus 11 Kindern aus Landin und Umgebung. Einmal in der Woche treffen sie sich für zwei Stunden, um zu proben. Hinzu kommen Wochenendproben, Workshops und Theaterbesuche. Das Schlosstheater Landin ist bemüht, möglichst viele theaterpädagogische Aspekte in ihre Arbeit einfließen zu lassen.

Projekt

Das Schlosstheater Landin geht mit den 2. Landiner LandKulturTagen in die 2. Runde von Landluft 2.0, denn: Um ein regionales Kulturfestival in Landin (aber auch anderenorts) zu etablieren, braucht es nicht nur engagierte, interessierte Menschen, sondern immer auch finanzielle Unterstützung. Kulturschaffenden der Region soll mit diesem Minifestival erneut die Möglichkeit gegeben werden, ihre Kunst – eine Mischung aus Theaterspiel und Musik – vor Publikum zu präsentieren und sich mit anderen Kulturschaffenden auszutauschen. Auch die Kinder des Schlosstheaters Landin werden auftreten, mitorganisieren und die Möglichkeit haben, an verschiedenen Workshops teilzunehmen.

Hier geht es zu den 1. Landiner LandKulturTagen im Oktober 2020.

„Das ist ein rundes Programm, mit dem das Schlosstheater Landin, das schon mit seiner Bewerbung im ersten Durchgang von Landluft 2.0 erfolgreich war, auch und gerade mit einer Förderung in einer strukturschwachen Region zeigen kann: Wir werden gesehen und anerkannt. Es lohnt sich, sich einzusetzen!“
Birgit Schnackenberg, Jurorin

Über Landin

Der Ortsteil Landin ist ein Zusammenschluss der Dörfer Hohenlandin und Niederlandin und gehört zur Gemeinde Mark Landin im Landkreis Uckermark in Brandenburg. In Landin leben 600 Menschen und das Vereinsleben ist rege. Neben dem Angelverein und dem Dorfverein gibt es die Landiner Garde, ein Verein der sich der Geschichte der Region widmet und jedes Jahr die „Schlacht um Landin“ nachstellt. Auch der Seniorentreff und der Chor tragen zum kulturellen Leben bei.
Neben seiner bekannten Schlossruine hat Landin zwei Kirchen. In einer davon probt das Schlosstheater Landin.